PI_Web-Relaunch_2016_Header_Stipendien

Das Parlamentarische Patenschafts-Programm

Was ist das PPP?

Das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) ist ein Stipendienprogramm, das vom Deutschen Bundestag ausgeschrieben und finanziert wird. Das Programm ist auf den Austausch mit den USA begrenzt und nur für ein ganzes Schuljahr möglich. Im Auftrag des Deutschen Bundestages führt Partnership International e.V. das Parlamentarisches Patenschafts-Programm (PPP) in 60 Bundestagswahlkreisen durch.

Wie bewerbe ich mich?

Die Bewerbung startet mit dem Ausfüllen der Bewerbungskarte des Bundestages. Die Karte muss vom jeweiligen Schüler ausgefüllt werden und wird vom Deutschen Bundestag an die zuständige Austauschorganisation gesendet. Deine Angaben werden von uns auf die Erfüllung der Teilnahmebedingungen geprüft. Danach schicken wir Dir Deine ausführlichen Bewerbungsunterlagen zu.

Welcher Wahlkreis ist für mich zuständig?

Auf der Internetseite des Deutschen Bundestags findest Du eine Liste der Wahlkreise mit den betreuenden Austauschorganisationen. Da das Stipendium pro Wahlkreis vergeben wird, muss auf der Bewerberkarte die Nummer des jeweiligen Wahlkreises angegeben werden. In welchem Wahlkreis Du wohnst, kannst Du ganz einfach über den Wahlkreisfinder des Bundetages ermitteln.

ppp4c

Die Bewerbungsphase für das 35. Parlamentarische Patenschafts-Programm im Schuljahr 2018/2019 beginnt am 1. Mai 2017. Bewerbungsschluss ist der 15. September 2017. Nähere Informationen gibt es auch auf der Internetseite des Deutschen Bundestags.

Claudia Kühne
Bei Fragen helfe ich
gerne weiter!
Telefon: 0221-913 97 33
WICHTIGE LINKS

Deutscher Bundestag
Alle Informationen zum PPP

Mitmischen
Das Jugendforum des Bundestags gibt Jugendlichen die Möglichkeit, direkt mitzureden und über bundespolitische Themen zu diskutieren.