Glühbirne_schwarz_01a

 

Brandneu! Ab sofort kannst Du Dich bei uns für den Schüleraustausch Kanada im Schuljahr 2019/2020 bewerben. Du startest Deinen Schüleraustausch in Kanada Ende August 2019 oder Ende Januar 2020. Hier gehts es zum Bewerbungsformular  für den Schüleraustausch Kanada. Die ersten 20 Programmteilnehmer profitieren von unseren Early-Bird-Rabatten! 

 

 

Schüleraustausch Kanada

Kanada ist das zweitgrößte Land der Erde. Unglaubliche 10 Millionen Quadratkilometer ist das Land groß und hat doch nur 31 Millionen Einwohner. Darunter finden sich auch Stars wie Sänger Justin Bieber, Schauspieler Ryan Gosling und die Eishockey-Legende Wayne Grezky. Auf einem Quadratmeter kanadischen Bodens leben durchschnittlich nur drei Leute. Es ist also nicht verwunderlich, dass Kanada Unmengen von Natur zu bieten hat – zum Beispiel über 3.000 Seen und die längste Küstenlinie der Welt. In den 47 Nationalparks des Landes leben Grizzlies, Elche und sogar 15.000 Eisbären. Im „wahren Norden“, wie Kanada auch heißt, findest Du aber nicht nur „Natur pur“. Das Land hat auch aufregende Großstädte zu bieten. Du wirst während Deines Schüleraustauschs Vancouver am besten kennenlernen, denn die Metropolregion wird Deine Heimat auf Zeit sein.

Deinen Schüleraustausch verbringst Du in der Küstenstadt Richmond, in direkter Nähe der beliebten Großstadt Vancouver. Richmond hat circa 200.000 Einwohner und liegt verteilt auf mehreren Inseln direkt am pazifischen Ozean. Die Stadt ist multikulturell, familienorientiert und bietet Dir eine herzliche und offene Atmosphäre mit vielen Freizeitangeboten. Zusammen mit Deiner Gastfamilie, auf den Ausflügen unserer Partnerorganisation oder mit Deinen neuen kanadischen und internationalen Freunden kannst Du auch in der näheren Umgebung viele Highlights entdecken. Im aufregenden Stadtzentrum von Vancouver bist Du in knapp 20 Minuten. Die Fähren zur weltberühmten „Vancouver Island“ fahren direkt von Richmond ab und brauchen circa drei Stunden. Bis zum nächsten Skigebiet fährst Du 45 Minuten und die US-Grenze ist nur 30 Minuten entfernt. Hier kannst Du mehr über Richmond erfahren.

In Kanada besuchst Du eine öffentliche „Secondary School“. Diese umfasst die Klassenstufen 8 bis 12. Im Schuldistrikt Richmond gibt es zehn öffentliche Secondary Schools mit Schülerzahlen zwischen 750 bis 1250 Schülern. Du darfst bis zu drei Wunschschulen aussuchen, von denen eine Deine Gastschule wird. Aber keine Sorge: Wenn Du Dich jetzt noch nicht entscheiden kannst, ist das nicht schlimm. Für Deine Bewerbung kannst Du zwar gerne, aber musst noch keine Wunschschulen angeben. An den Secondary Schools in Richmond ist der Stundenplan je nach Schule entweder jeden Tag gleich oder wechselt sich alle zwei Tage ab. Insgesamt wählst Du pro Schuljahr acht Schulfächer. Neben klassischen Fächern wie Sozialwissenschaften, Englisch, Mathematik und Naturwissenschaften, kannst Du auch nach Lust und Laune Fächer aus den Bereichen Musik, Kunst oder Theater wählen. Bei den Fremdsprachen hast Du die Auswahl zwischen Französisch, Spanisch, Mandarin oder Japanisch.

An allen Schulen kannst Du nach dem offiziellen Unterricht am Nachmittag in einer Vielzahl von Clubs aktiv werden. Von der Schülervertretung bis zum Tanzen oder dem „Robotics Club“ ist alles mit dabei. Du wirst sehen, in den Schulclubs findet man unglaublich schnell Freunde. Auch Sport spielt an den Secondary Schools in Richmond eine große Rolle. Basketball, Volleyball, Fußball, Tennis oder auch Football zählen zu den Sportarten, die oft angeboten werden.

 

Hugh Boyd Secondary School
Hugh Boyd Secondary School
John Napier Burnett Secondary School
John Napier Burnett Secondary School
Allan Roy MacNeill Secondary School
Allan Roy MacNeill Secondary School
Robert Alexander McMath Secondary School
Robert Alexander McMath Secondary School
Hugh McRoberts Secondary School
Hugh McRoberts Secondary School
Matthew McNair Secondary School
Matthew McNair Secondary School
Robert Cecil Palmer Secondary School
Robert Cecil Palmer Secondary School
Richmond Secondary School
Richmond Secondary School
Steveston-London Secondary School
Steveston-London Secondary School
Henry James Cambie Secondary School
Henry James Cambie Secondary School

 

Genauso vielfältig wie die kanadische Gesellschaft sind auch die Gastfamilien. Neben der eher traditionellen Familie mit Vater, Mutter und Kindern, können auch Alleinerziehende, Patchwork- oder Regenbogenfamilien Gastfamilie für einen Austauschschüler werden. Manchmal melden sich auch Ehepaare, die selbst keine Kinder haben oder deren Kinder schon erwachsen und ausgezogen sind. Doch egal, wie sich Deine Gastfamilie zusammensetzt, sie heißt Dich bei sich willkommen und integriert Dich in ihr Familienleben.

Kanadische Familien entscheiden sich öfter, zur selben Zeit zwei Gastschüler aus verschiedenen Ländern aufzunehmen. Das andere Gastkind hat natürlich immer das gleiche Geschlecht wie Du und spricht eine vollkommen andere Sprache. Du kannst Dich also darauf freuen, gleich zwei oder noch mehr Kulturen kennenzulernen. Im Haus oder in der Wohnung Deiner Gastfamilie hast Du außerdem immer ein eigenes Zimmer. So kannst Du Dich auch einmal zurückziehen, wenn Dir danach ist. Aber natürlich ist es viel schöner, am Familienleben teilzunehmen. Zum Beispiel beim gemeinsamen Abendessen, bei Aktivitäten am Wochenende oder an Feiertagen, wie dem kanadischen Thanksgiving. Dieses Familienfest findet in Kanada immer am ersten Montag im Oktober statt.

Kanada ist ein sehr weltoffenes Land. Neben den First Nations haben die meisten Kanadier europäische und asiatische Wurzeln – zehn Prozent stammen von deutschen Einwanderern ab. Darauf sind die Kanadier stolz. Sie nennen sich selbst einen „bunten Flickenteppich der kulturellen Vielfalt“. In Kanada gibt es zwei offizielle Amtssprachen: Englisch und Französisch. Diese Sprachen werden auch vorwiegend gesprochen. Die Kanadier verbindet aber noch viel mehr als die Sprache. Sie lieben ihren Nationalsport Eishockey und feuern ihre Lieblingsmannschaften genauso stolz an, wie wir Deutsche unseren Lieblingsclub im Fußball.

Bevor Kanada ein offizielles Land wurde, lebten dort schon seit über 12.000 Jahren die Ureinwohner im Einklang mit der Natur. Auch heute gibt es noch über 630 Stämme, die über alle 12 Provinzen des Landes verteilt sind. Sie nennen sich die „First Nations“. Die Kultur der First Nations war lange Zeit vom Aussterben bedroht. Denn Ende des 15. Jahrhunderts entdeckten die Europäer das unberührte Land im hohen Norden für sich. Die Sprache und Kultur der First Nations wurde von ihnen unterdrückt. Doch heute sind immer mehr, vor allem junge Kanadier, stolz auf ihre indigenen Wurzeln und erwecken die Sprachen und Traditionen wieder zum Leben.

Schüleraustausch Kanada – Programmpreise 2019/2020

Bewirb Dich für unseren brandneuen Schüleraustausch nach Kanada. Fülle dafür einfach und unverbindlich unsere Online-Bewerbung aus.

BeschreibungProgrammstartBasispaketSorglospaket
5 MonateAugust 201912.500 €14.500 €
5 MonateJanuar 202012.500 €14.500 €
10 MonateAugust 201919.900 €21.900 €

Programmverlängerung auf Anfrage

Das ist im Basispaket Kanada enthalten:

  • Kennenlerngespräch für Dich und Deine Eltern
  • Dreitägiges Vorbereitungsseminar vor Deiner Abreise
  • Vorbereitungstreffen für Deine Eltern
  • Unterbringung in einer Gastfamilie in Kanada
  • Platzierung an einer öffentlichen Schule in Kanada
  • Orientation Week vor Schulstart in Kanada
  • Betreuung durch englischsprachige Betreuer des Schuldistrikts und unsere Partnerorganisation in Richmond
  • 24-Stunden-Notfallnummer in Kanada
  • Persönliche Betreuung durch Deinen E-Mail-Buddy (Ein E-Mail-Buddy ist ein ehemaliger, von Partnership International geschulter, Austauschschüler, der Dir per E-Mail als persönlicher Mentor und Ratgeber zur Seite steht.)
  • Krankenversicherung
  • Insolvenzversicherung (Reisepreissicherungsschein gemäß § 651 k Abs. § BGB)

Das ist im Sorglospaket Kanada enthalten:

  • alle Leistungen aus dem Basispaket
  • Hin- und Rückflug nach Kanada
  • Dreitägiges Nachbereitungsseminar nach Deiner Rückkehr
  • Elternabend während des Austauschprogramms (findet im ersten Schulhalbjahr statt)

Das ist nicht im Preis enthalten:

  • Haftpflichtversicherung
  • Study Permit für Aufenthalte über sechs Monate (derzeit 150 kanadische Dollar.)
  • An- und Abreise zu den Seminaren und Treffen in Deutschland
  • ggf. Gebühren für Einschreibungen, Labor- und Schulaktivitäten, sowie Kosten für Schuluniform, Mittagessen in der Schule, Schultransport und Bücher
  • Kosten und Gebühren in Zusammenhang mit Leistungsnachweisen, Prüfungen und Abschlusszeugnissen
  • Taschengeld für den persönlichen Bedarf (Partnership International empfiehlt circa 200 Euro pro Monat)
Entdecke Dein zweites Zuhause!

Fülle unsere Online-Bewerbung aus und bewirb Dich so ganz einfach und unverbindlich für den Schüleraustausch Kanada.

Voraussetzungen
  • 14 – 18 Jahre bei Ausreise
  • befriedigende schulische Leistungen
  • gute Englischkenntnisse

Programmdauer
  • 5 oder 10 Monate
  • Verlängerung auf Anfrage möglich

Anmeldedaten
  • Ausreise Sommer 2019:
    Bewerbung bis 31. März 2019
  • Ausreise Januar 2020:
    Bewerbung bis 31. Oktober 2019

danach auf Anfrage

Unsere Rabatte

Wir bieten für das Schuljahr 2019/2020 zwei verschiedene Rabatte an, mit denen Du Dir einen Preisnachlass für Dein Programm sichern kannst. Bitte beachte dabei, dass Rabatte nicht miteinander und auch nicht mit Stipendien kombinierbar sind.

  • Early Bird Rabatte
  • Gastfamilienrabatt
  • Treuerabatt
Claudia Kühne
Bei Fragen helfe ich
gerne weiter!
Telefon: 0221-913 97 33
Stefan Krein
Bei Fragen helfe ich
gerne weiter!
Telefon: 0221-913 97 33