Osterferien USA

Mit unserem Osterprogramm verbringst Du Deine Osterferien in den USA. Du tauchst in das Leben eines amerikanischen Teenagers ein, siehst viele spannende Orte und verbesserst ganz nebenbei Dein Englisch. Für drei Wochen erlebst Du den typischen amerikanischen Familien- und Schulalltag und kannst aus vielen spannenden Regionen auswählen.

Dauer des Programms Osterferien USA

Das Osterprogramm findet über drei Wochen im April und Mai statt und liegt damit zum größten Teil in den Osterferien. Solltest Du für einen Teil des Zeitraums eine Unterrichtsbefreiung an Deiner deutschen Schule benötigen, stellen wir Dir gerne unterstützende Materialien zur Verfügung.

Die Austauschregionen im Programm Osterferien USA

In den Osterferien 2019 bieten wie Dir diese abwechslungsreichen Programme an:

„Meine Gastfamilie war eine unglaublich freundliche, lustige und liebevolle Familie, die mir wirklich die beste und unvergesslichste Zeit in Texas gegeben hat. Wir haben viele tolle Ausflüge zusammen gemacht und ich habe mich von Anfang an komplett wie Zuhause gefühlt.“

„Mit meiner Patenschülerin habe ich mich super verstanden und wir haben viel zusammen und auch viel mit ihren Freunden unternommen. Eine interessante Erfahrung für mich war auch den Unterschied zum deutschen Unterrichtssystem zu sehen. Superschön war auch die Teilnahme an Prom.“

„Ich bin sehr zufrieden, weil die Organisation sehr gut war. Es gab an keiner Stelle Probleme, und wenn es Unklarheiten gegeben hätte, hätte ich gewusst an wen ich mich wenden muss.“

„Meine Gastfamilie war sehr lustig und weltoffen! Außerdem waren sie sehr bemüht mir den besten Austausch zu bereiten.“

Schülerstimmen

Kurzzeitprogramme Ostern 2018

Unsere Austauschschulen

Wir arbeiten mit ausgezeichneten Schulen in den USA zusammen. Du besuchst während Deines Austauschs regelmäßig den Unterricht und lernst das amerikanische Schulleben kennen, das ganz anders ist, als wir es gewohnt sind. Amerikanische High Schools bieten ein großes Freizeitprogramm, verschiedene Sportarten und viele Wahlfächer, die Du ausprobieren darfst. An Deinem Schulort wird auch Deine Gastfamilie wohnen.

Deine Gastfamilie im Osterprogramm

In Deinen Osterferien in den USA erwartet Dich ein herzliches Familienleben. Da Amerikaner sehr gastfreundlich sind, wird Dich Deine Gastfamilie mit offenen Armen willkommen heißen. Sicher wirst Du Dich sofort wohl und schnell heimisch fühlen. Deine Gastfamilie freut sich schon, mehr über Dich und Deine Kultur zu lernen und Dir im Gegenzug einiges über die amerikanische Kultur beizubringen. Du hast während des Programms auch viel Zeit für gemeinsame Unternehmungen mit Deiner Gastfamilie.

Ausflüge während des Programms

Zusammen mit den anderen deutschen Austauschschülern und mit Deiner Gastfamilie unternimmst Du Ausflüge zu Sehenswürdigkeiten in der Region. Sieh auf der Detailseite des jeweiligen Austauschprogramms nach, welche Ausflüge derzeit für Deinen Wunschort geplant sind.

„Die Organisation ist gut  und hat freundliche, kompetente und hilfsbereite Ansprechpartner. Die zugeordnete Gastfamilie hat sehr gut gepasst, und das halte ich für einen Hauptfaktor eines erfolgreichen Austausches.“

„Vor allem das Online-Seminar zur Vorbereitung hat uns gut gefallen, weil Fragen erörtert wurden, an die man selbst gar nicht gedacht hatte.“

Elternstimmen

Kurzzeitprogramme Ostern 2018

Preise für die Osterferien USA

Die Preise für die Osterprogramme liegen zwischen 2.050 und 2.350 Euro. Genauere Infos findest Du auf den jeweiligen Detailseiten.

Das ist alles im Preis enthalten
  • Hin- und Rückflug (teilweise begleitet, weitere Infos auf den Detailseiten)
  • Unterkunft und Verpflegung in Deiner Gastfamilie
  • Besuch einer Schule in den USA
  • Ausflüge während des Programms
  • Betreuung während des Programmes durch unser amerikanische Partnerorganisation
  • Umfassendes Versicherungspaket (Kranken-, Unfall-, Haftpflicht-, Reisegepäckversicherung)
Das ist nicht im Preis enthalten
  • persönliches Taschengeld (Empfehlung 100 Dollar pro Woche)
  • Gebühren für den ESTA-Antrag (circa 14 Dollar)
  • ggf. Gebühren für zusätzliche Impfungen, die für den Schulbesuch in den USA Voraussetzung sind

„Die Schule hat uns sehr gezeigt, dass wir willkommen sind. Die Schüler und Lehrer waren sehr nett und offen uns gegenüber. Wir wurden super integriert. Wir wurden zu sehr vielen Schulveranstaltungen eingeladen und ich konnte so viele neue Freundschaften mit meinen amerikanischen Mitschülern knüpfen.“

Schülerstimme

Kurzzeitprogramme Ostern 2016

Starte Dein Abenteuer!

Fülle schnell unsere Online-Bewerbung aus und sichere Dir Deinen Platz für die Osterferien in den USA.

Anmeldedaten
  • Du solltest Dich bis spätestens 31. Dezember 2018 anmelden.
  • Danach ist eine Bewerbung nur noch auf Anfrage möglich.

Voraussetzungen
  • Du solltest zwischen 15 und 17 Jahre alt sein.
  • Du hast Lust, in einer US-amerikanischen Familie zu leben und am Unterricht einer High School teilzunehmen.
  • Du besitzt einen Grundimpfschutz.

Claudia Kühne
Bei Fragen helfe ich
gerne weiter!
Telefon: 0221-913 97 33
Stefan Krein
Bei Fragen helfe ich
gerne weiter!
Telefon: 0221-913 97 33