Schüler­austausch
Irland

Dein Schüleraustausch Irland führt Dich in eine Kultur voller Musik und Tanz. Denn auf der grünen Insel im Atlantik ist die traditionelle „Folk Music“ immer noch sehr beliebt. Außerdem hat das Land wunderschöne Natur zu bieten. Du darfst Dich auch auf Sehenswürdigkeiten wie Galway, Cork, die Cliffs of Moher oder Connemara freuen. Sollte es mal das Stadtleben sein, dann ist die Hauptstadt Dublin immer einen Ausflug wert.

It’ll be grand, lads!

Irisches Familienleben.

Die irische Familie ist in der Regel eher eine klassische Familie …

… zu der Vater, Mutter und oft mindestens zwei Kinder gehören. In vielen Gastfamilien sind beide Elternteile berufstätig, weshalb sich das Familienleben eher am Abend abspielt. Die herzliche und offene Art der Iren macht das auf jeden Fall wieder wett. In jedem Fall gibt Deine Gastfamilie Dir während dem Schüleraustausch in Irland ein Zuhause und wird Dich wie ein weiteres Kind in ihrem Haus oder ihrer Wohnung willkommen heißen.

SS_IR_4
SS_IR_2
SS_IR_3
SS_IR_5
SS_IR_6
SS_IR_9
SS_IR_11
SS_IR_12
SS_IR_13
SS_IR_14
SS_IR_1
previous arrow
next arrow

Dein Schüleraustausch Irland führt Dich in das County Wexford im Südosten Irlands oder in die Nachbarregion Waterford. Wexford ist die größte Stadt der Region und hat rund 145.000 Einwohner. Wexford und Waterford bieten Dir wunderschöne Natur und sehr gastfreundliche Menschen. Du lebst hier zwischen grünen Hügeln und den schönen Stränden der Irischen See. Die irische Hauptstadt Dublin ist mit dem Überlandbus in circa drei Stunden zu erreichen.

Alle Infos
auf einen Blick.

Du hast die Qual der Wahl: Entscheide Dich bei Deinem Schüleraustausch Irland entweder für unser Basispaket, das bereits alles Wichtige enthält, oder für das Sorglospaket, das Dein Programm noch entspannter macht. Buche ein spannendes Add-On dazu und informiere Dich über die Voraussetzungen und die Kosten.

Das bringst Du mit.

  • 14 – 18 Jahre bei Ausreise
  • kein ‚mangelhaft‘ in einem Hauptfach auf den letzten drei Versetzungszeugnissen
  • Du sprichst Deutsch
  • aktuell musst Du einen vollständigen Covid-19-Impfschutz mitbringen
  • Wir nehmen auch gerne Bewerbungen von Schülern aus dem deutschsprachigen Ausland an

Dauer

4 Monate (ein Trimester – nur bei Start im Sommer)


5 Monate (Schulhalbjahr)


9 Monate (Schuljahr)


Verlängerung auf Anfrage

Häufige Fragen.

Im irischen Schulsystem ist ein Orientierungsjahr vorgesehen, in dem man nicht normalen Unterricht hat, sondern an Projekten teilnehmen kann und Praktika absolviert. Je nachdem, wie alt Du bist, kannst auch Du in Deinem Schüleraustausch in Irland das Transition Year mitmachen.

In Irland haben wir ein sehr kleines Programm, das dadurch aber auch sehr familiär ist. Alle Schüler sind in den Regionen Wexford und Waterford untergebracht, zum Teil hat man daher auch den einen oder anderen deutschen Mitschüler an der eigenen Schule. (Aber keine Sorge, Du hast auf jeden Fall auch sehr viele Gelegenheiten, mit Deinen irischen Mitschülern ins Gespräch zu kommen!) Wir arbeiten in Irland mit einer Programmkoordinatorin zusammen, die vor vielen Jahren aus Deutschland nach Irland ausgewandert ist und schon seit vielen Jahren unsere Schüler betreut. Sie führt regelmäßige Teenachmittage für alle unseren deutschen Schüler durch. Häufig planen die Schüler auch gemeinsam Ausflüge, z.B. nach Dublin oder Gallway, die nicht sehr weit entfernt sind.

Ja, in der Regel schon. An manchen Schulen gibt es allerdings eigene Regelungen, über die wir Dich natürlich informieren, sobald Deine Schule fest steht.

Du hast weitere Fragen? Dann schau doch mal in unsere umfangreiche FAQ zum Thema Schüleraustausch.

Impressionen & Erfahrungsberichte

Slide
Schülerstimmen Irland 18/19

Ich bin jetzt schon seit fast sieben Monaten in Irland und habe irre viel Spaß. Ich wollte mich einfach mal bei allen bedanken, die es mir und so vielen anderen möglich machen, diese Zeit im Ausland zu genießen. Ich fühle mich immer gut betreut und unterstützt und könnte mir keine bessere Organisation und Community wünschen, um dieses Abenteuer zu erleben. Danke, dass ich alles was Irland so zu bieten hat so sorgenfrei erleben kann.

Slide
Schülerstimmen Irland 18/19

Ich fand die sehr persönliche Betreuung eine große Hilfe. Die Kaffeenachmittage waren eines meiner persönlichen Highlights. Es war gut, sich mit den anderen Schülern austauschen zu können. Außerdem war die Programmkoordinatorin immer erreichbar für uns.

Slide
Schülerstimmen Irland 20/21

Ein Auslandsjahr in Irland zu machen, war definitiv eine der besten Entscheidungen meines Lebens. Ich habe es keine Sekunde lang bereut. Ich habe so viele schöne Erinnerungen gesammelt, ein zweites Zuhause gefunden und viel gelernt.

previous arrow
next arrow