Highlights unserer Austauschschüler

Einige der Schüler, die gerade ihren Schüleraustausch in den USA und England verbringen, haben ihre schönsten Moment mit uns geteilt. Das wollen wir Euch natürlich nicht vorenthalten und haben deswegen ihre Highlights hier für Euch versammelt.

Sörens schönste Momente

familie-von-soeren

Meine Erlebnisse in meiner Gastfamilie. Jeden Sonntag nach der Kirche haben wir ein großes Familienessen. Dieses Mal kamen der Vater von meinem Gastvater, die älteste Tochter von meiner Gastfamilie und noch eine Bekannte von meiner Gastfamilie. Es macht Spaß mit allen zusammen zu sitzen und mehr darüber zu erfahren, wie Amerikaner so denken. Das beste Beispiel ist vermutlich zu erfahren, wie man hier über Donald Trump, bzw. über Hillary Clinton denkt. Es sind Gedanken die man in erster Linie kaum nachvollziehen kann aber es ist unglaublich interessant eine andere Perspektive auf die anstehenden Wahlen zu haben.

soeren-beim-cross-country

Als Sport habe ich mich für CrossCountry entschieden. Es ist unglaublich. An den Wochenenden haben wir sogenannte Meets (Wettrennen gegen andere Schulen). Bei diesem Meet waren über 50 Schulen und rund 200 Jungs am Start. Es macht einfach Spaß als Team gemeinsam anzutreten, da jeder sich gegenseitig hilft und immer an sein Limit pusht. Außerdem ist die Aussicht meist unglaublich. Ich bin so froh Teil des Teams sein zu dürfen.

Nicolas‘ beste Erinnerungen

p1020512-mediumimg-76283The picture on the left shows me tubing in the lake right next to our house together with my hostbrother Kyle! Tubing is the best! 🙂
The right one shows me at my first but also last Homecoming! Awesome event! 🙂

Cedrics Highlights

Dieses Foto wurde im Dartmoor National Park (Devon, England) gemacht.20160918_1250000
An diesem Sonntag durfte ich den Ausflug einer anderen deutschen Austauschschülerin und ihrer Gasteltern begleiten. Die Austauschschülerin lernte ich am ‚London Wochenende‘ kennen und ich fand sie auf Anhieb sympathisch. In Plymouth lernte ich sie und die anderen Austauschschülern dann noch besser kennen.

Es war ein wunderschöner Tag in Dartmoor und ich war sehr dankbar, diese Erfahrung machen zu dürfen, da die Natur des National Parkes einfach überwältigend schön ist. Die scheinende Sonne und das ganze Grün ließen mich in eine andere Welt eintauchen. Weg von den Autos und dem Lärm der Stadt.

20161010_183617Das Wochenende in London. Ich war zuvor noch nie in England und, die ersten drei Tage in der Weltstadt London verbringen zu können, war echt aufregend. Diese Massen an Menschen, alle versammelt, um diese gigantische Kulturstadt zu erleben. Ein krasser Unterschied zu dem Tag im Dartmoor National Park aber auf seine Weise genauso schön. Das Highlight war wirklich der Ausblick von dem berühmten Londoneye an der Themse. Dort oben hatte man einen wunderbaren Ausblick auf die Stadt und jeder hat versucht diesen speziellen Moment mit so vielen Fotos wie möglich festzuhalten.

Kerstins schönste Erlebnisse

dsc_9735img_20160903_151750991_hdrLinks seht ihr mich mit einigen Freunden an Homecoming. Wir aßen zuerst in einem Restaurant und danach gingen wir zur Schule zum Homecoming Dance.

Rechts bin ich mit meinen zwei Gastgeschwistern an einem der Wasserfälle meiner Stadt. Generell verstehe ich mich sehr gut mit ihnen und wir haben viel Spaß zusammen.
Victoria Schur
Bei Fragen helfe ich
gerne weiter!
Telefon: 0221-913 97 33